Riccardia sp. ´graeffei´ – Korallenmoos

ab 8,90 

988,89 676,00  / l

tiefgrünes Moos
bildet schöne geschichtete Strukturen
selten im Handel
Pflanzen von Aqua-PaSo submers gezogen
für Garnelenbecken ohne Vorwässern geeignet, da eigene Nachzucht

Auswahl zurücksetzen
Rabatte für größere Mengen möglich
ab 2 Stück 5% Rabatt
ab 3 Stück 11% Rabatt
(Rabatt wird berechnet und erscheint im Warenkorb - gilt nicht und wird nicht berechnet, wenn die Pflanze im Angebot ist!)

Beschreibung

Dieses Korallenmoos ist vermutlich Riccardia sp. ‘graffei’. Es gibt zahlreiche schwer bestimmbare Riccardia Arten, welche sich sehr gut an Steine oder Holz festheften. In der Aquaristik gibt es drei verschiedene Riccardia Arten. Die Unterschiede werden aber erst dann sichtbar, wenn sie unter identischen Bedingungen gehalten werden und somit vergleichbar sind.

Dieses Moos ist im Tropischen Asien und Australien weit verbreitet. Es tritt dort an feuchten Stellen an der Oberfläche von überfluteten Baumstämmen, Felsen usw. auf.

Haltung

Korallenmoos ist nicht sehr anspruchsvoll, sieht aber mit mindestens mittlerer Beleuchtung und guter CO2- und Nährstoffversorgung am besten aus. Bei guter Beleuchtung wächst dieses Riccardia sp. `graeffei` sehr dicht und kompakt. Es ist dabei stets ein horizontaler Wuchs zu sehen, welcher beim weiteren Wachstum am Gestein waagerecht vom Stein weg wächst. Es bildet dann eine geschichtete Struktur, die sehr interessant aussieht. Selbst bei schwacher Beleuchtung, ist bei diesem Riccardia – im Gegensatz zu anderen Arten – ein waagerechter Wuchs zu sehen.

Das Moos stellt keine Anforderungen an die Wasserparameter, es kommt mit weichen bis harten Wasser zurecht. Es liebt kühles (ca. 18-24 Grad) klares gut beleuchtetes Wasser. Es wächst bei Temperaturen bis zu 28 Grad Celsius, eine längere Haltung bei diesen Temperaturen ist aber nicht empfehlenswert, obwohl das Moos den hohen Temperaturen standhalten kann. Bei langanhaltender Wärme verlangsamt das Moos das Wachstum und verliert sein attraktives Aussehen.

Das Korallenmoos läßt sich auf Steinen oder Holz aufbinden oder aufkleben. Es kann aber auch einfach in Ritzen oder Spalten des Hardscape gestopft werden. Bei sehr guter Beleuchtung und CO2- und Nährstoff- Versorgung bildet es kompakte Polster. Wenn es zu groß wird, lässt es sich einfach vom Untergrund entnehmen. Das Moos ist dann sehr zerbrechlich aber aus jedem kleinen Stück kann wieder ein großes Polster wachsen.

Pflanzen, welche von Aqua-PaSo selber nachgezogen werden, stehen für ihre Qualität. Eine Umstellung auf das „unter Wasserleben“ ist nicht notwendig. Dadurch ist ein deutlich schnelleres Anwachsen und Eingewöhnen im Aquarium möglich. Außerdem ist es möglich, diese Pflanzen sofort und ohne Wässern in ein Garnelenbecken zu setzen. Aqua-PaSo garantiert bei der submersen Variante nicht für Schneckenfreiheit.

Zusätzliche Information

Gewicht 0,1 kg
Lieferform

9ml (ca. 3x3x1cm), 18ml (ca. 6x3x1cm), 25ml (ca. 5x5x1cm)

Lieferumfang

Portionen sind lose und zum aufbinden/aufkleben gedacht, dabei kann die Menge aus kleinen Teil-Stücken bestehen

Pflanzenname

Riccardia sp. ´graeffei´ Korallenmoos

Familie

Aneuraceae

Gattung

Riccardia

Ursprung

Asien

Schwierigkeitsgrad

einfach

Lichtanspruch

mittel bis hoch

Wachstum

sehr langsam

Höhe

2 cm

CO2

nicht nötig, aber empfohlen

Platzierung

Ausitzerpflanze, Vordergrund, Bodendecker

Vermehrung

Teilung

Temperatur

15 bis 25 °C

Wasserhärte

sehr weich bis hart

PH

6 bis 8